Samstag, 10. Dezember 2011

Langsam kommt Weihnachten näher...

Hier nun ein paar Weihnachtskarten von mir. Die meisten sind aus Teilen entstanden, die ich schon im letzten Jahr vorbereitet hatte. Leider bin ich dann nicht mehr dazu gekommen, sie zu verarbeiten. Aber dieses Jahr und mit viel Glück kommen sie sogar in die Post.

Für meinen Geschmack komme ich viel zu selten zum Scrappen und Basteln. Und das, obwohl ich einen großen Teil meines Krames zwischen T. und H. hin und her schleppe. In Hamburg packe ich ihn dann meistens nicht einmal aus. Nach der Arbeit bin ich viel zu kaputt und einen richtigen Arbeitsplatz habe ich auch nicht. Aber in Travemünde, da schaffe ich dann das Eine oder Andere. Und trotzdem: Es könnte mehr sein. Denn ich verbringe viel (zu)viel Zeit damit, im Internet zu schauen, was Andere so machen. Ganz ehrlich: Es macht mir Spaß zu schauen und die Werke der anderen zu  bewundern. Diese Inspirationen lassen in meinem Kopf viele eigene Ideen und Werke entstehen. So viele, dass ich sie in meinem Leben wohl kaum umsetzen kann. 

Also heißt es für die nächsten Tage: Internet aus und Hand angelegt. sonst wird nichts aus meinen Ideen für Weihnachtsgeschenke....


Mein Liebling.

Ein Teebüchlein nach einer Anleitung von Tanja (Scrapfriends), hier klicken.

Resteverwertung vom Vorjahr

Eine Girlande für die beste Schwester der Welt.

Gesammelte Werke: Ausbeute von einem Crop bei Irene und einem langen Wochenende an der Ostsee.

Ups, beihnah vergessen... Meine Lieblingskekse.

Frohes Fest!

Dienstag, 8. November 2011

Es weihnachtet sehr...

Endlich habe ich ein wenig Zeit, meine Werke aus dem Urlaub zu posten. Eigentlich wollte ich viiieeel mehr schaffen, aber das Wetter war einfach zu schön. Außerdem hatte ich meinen Laptop gekillt und musste erstmal dafür sorgen, dass ich digital wieder aktionsfähig bin. Das hat eine Weile gedauert. Und letztlich: Alles braucht immer doppelt so lange, wie ich denke.

Hier sind zwei Geburtstagskarten für Nichte und Neffe:

Zwei Geburtstagskarten

Für ihn

Für sie

Diese Karte ist auf dem Herbst-Online-Crop von Scrapfriends entstanden. Ich fand es gar nicht so einfach, etwas zustande zu bringen und gleichzeitig immer auf Zack im Forum zu sein. Lesen und schauen, was die anderen sagen und zeigen und beim Bingo dabei zu sein. Obwohl es in meinem *Studio* saukalt war, kam ich ganz schön ins Schwitzen....

Herbstzauber vom Scrapfriends Herbst-Online-Crop
 Dies ist mein Weihnachtsbuch. Eigentlich wollte ich davon mehrere herstellen und verschenken, aber da mein Laptop kaputt war, konnte ich die Seiten nicht digital vorbereiten, sondern musste alles mit der Hand malen und schreiben. Das war ein Akt! Linien mit dem Lineal ziehen ist nicht meine Lieblingsbeschäftigung. Anschließend habe ich sie noch mal freihändig nachgezogen, damit es nicht so doof aussieht. Das Buch enthält ein Kalendarium, verschiedene Umschläge, Seiten für Rezepte, Listen, Adressen und Fotos. Außerdem habe ich meine Lieblingsweihnachtsgedichte, -lieder und -geschichten mit eingebunden.

Viele machen ja ein "Dezember Daily". Mir ist es aber zu anstrengend, jeden Tag in der Weihnachtszeit etwas zu gestalten. Also habe ich ein Projektbuch gemacht und gedacht, ich wäre die einzige, die diese Idee hat. Genau wie damals, als ich die einzige war, die Gänse, Teddys oder Puppen sammelte ;-). Just gestern musste ich feststellen, dass selbstverständlich auch andere so genial sind *grins*. Iris/Yosemite (hier klicken) hatte die Idee schon lange vor mir. Nichts desto trotz - ich finde so ein Büchlein praktisch und kann es nur jedem empfehlen.

Mein Weihnachtsbuch


Kalenderübersicht

Kalendarium

Umschlag für die Weihnachtspost, die ich verschicke und dann für die Post, die ich erhalte.


Adresssen/Empfängerliste zum Abhaken



Start der Backabteilung. Die Folie ist mit Gesso bestempelt. sie stammt übrigens aus einem recycelten Monitor und macht einen schönen Effekt auf das, was darunter zu sehen ist.


Umschlag für Rezepte aus Zeitschriften

Fotoseite fürs fertige Backwerk

Mehl aus Embossingpuder

Umschlag für Wunschzettel, Ideenfetzen etc.

Was bekommt wer?

Mein Wunschzettel

Platz für Weihnachtsgäste(liste)

Deko des Jahres


Das Weihnachtsmenue


Umschlag für Rezepte und Ideen

Die Fotoseiten




und so weiter....

Umschlag für weitere Fotos und/oder andere Memorabilia

Embossingpuderschnee :-)


Freitag, 7. Oktober 2011

Ich war eine Hose!

Hier sieht man mich in voller Pracht. Ich habe viel erlebt und gesehen - und weil ich so besonders bin, kommt die Altkleidersammlung nicht in Frage. Mein Altenteil verbringe ich nun nützlich und zufrieden als Ort für Erinnerungen aus 50 Jahren.

Mein neues Vorderteil war mal mein Hinter(n)teil :-)



Im Cover ist eine kleine Box für lose Dinge....






Das Bein gibt Stoff für coole Seiten eines Lebens.

Musterstücke brauchen einen besonderen Platz.






Zu guter letzt: Mein Motto, mit dem ich alles in die Tasche stecke!


Ein kleines Scrapbonbon...